Was ist REM-Schlaf?

Unser Schlaf hat einen Zyklus, der in fünf Stadien eingeteilt wird und sich etwa alle 90 Minuten wiederholt. Besonders auffällig ist das REM-Stadium.

Der REM-Schlaf ist nach den für ihn charakteristischen schnellen Augenbewegungen (Rapid Eye Movements) benannt. Die meisten Träume finden während des REM-Schlafs statt. Bei Erwachsenen macht der REM-Schlaf zwischen 20 und 25 Prozent der Schlafdauer aus. Zur Unterscheidung zum REM-Schlaf werden die anderen Stadien als Non-REM-Schlaf zusammengefasst.

____________________

2012 unter dem Titel „REM-Schlaf“ erschienen im „Universum Magazin„.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Was ist REM-Schlaf?”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s