Der Traum vom E-Book-Jackpot: Wie Online-Publishing den Literaturmarkt umkrempelt

Link zum Radio-Beitrag. Eine unbekannte Schriftstellerin veröffentlicht ohne Verlag ein E-Book und wird damit berühmt. Dem Bestseller folgt eine erfolgreiche Verfilmung. Quasi über Nacht wird die Hobby-Schreiberin zur millionenschweren bekannten Autorin, im Stile von E. L. James. Dieses moderne Märchen hört man heutzutage immer wieder. Self-Publishing ermöglicht Schriftstellerinnen und Schriftstellern ohne Verlag und Literaturagenten Zugang zu einem großen Lesermarkt, digitale Bücher scheinen sich nicht an die klassischen Regeln der Literaturbranche halten zu müssen. Doch bei so manchem E-Book-Autor geht die anfängliche Begeisterung schon bald in Enttäuschung über (…)


2017 erschienen in matrix – computer & neue medien.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s