Schmutzige Elektronik! Die ethischen Kosten unserer Unterhaltungsgeräte


Link zum Radio-Beitrag. Smartphones und Tablets, Fernseher und Computer: diese und andere Geräte nutzen wir jeden Tag. Wir ärgern uns, wenn sie kaputtgehen oder langsamer werden. Alle paar Jahre ersetzen wir sie durch neue Geräte. Dann schimpfen wir vielleicht über die kurze Lebensdauer oder den Preis. Über die Herstellung, den Transport und das Entsorgen denken wir allerdings selten nach.
Doch Smartphone, Computer und Co. sind auch mit hohen „ethischen Kosten“ verbunden. Gängige Akkus beinhalten zum Beispiel Kobalt – und das wird auch unter fragwürdigen Bedingungen in der Demokratischen Republik Kongo abgebaut. Eine Recherche von Lukas Plank (…)


2018 erschienen in Matrix.

Advertisements