Teurer einkaufen, länger suchen: Der Preis der Internetverweigerung

Link zum Radio-Beitrag. Wer sich einmal in die Denke des Internets eingelebt hat, der weiß: mit dem Netz geht vieles schneller und oft auch günstiger. Das merkt man spätestens, wenn man die Preise für Reisen oder Geschirrspüler vergleicht.
Aber auch wenn heute viele Menschen mit dem Internet in der Hosentasche herumlaufen und quasi ständig verbunden sind: Nicht jeder hat einen Internetzugang. In Österreich sind 15% aller Haushalte noch nicht am Netz. Was diesen „Offlinern“ entgeht, hat sich vor kurzem die Arbeiterkammer Wien angesehen. Details dazu von Lukas Plank (…)


2018 erschienen in Digital.Leben.

Advertisements