Technik für Kinder mit Autismus: Projekt „Outside The Box“

Link zum Radio-Beitrag. Unter dem Motto „Outside The Box“ haben Wissenschaftler der Technischen Universität drei Jahre lang gemeinsam mit autistischen Kindern Technologien entwickelt, die die Kinder im Alltag unterstützen sollen. Herausgekommen ist dabei aber kein einheitliches Produkt, sondern vielmehr die Erkenntnis, dass unterstützende Technologien vor allem individuell sein müssen. Es kommt nicht nur auf die Technologie an, sondern auch darauf, wie diese entsteht, berichtet Lukas Plank (…)


2018 erschienen in Digital.Leben.

Advertisements