Maschinen als ideale Gesprächspartner: Eine Philosophie der Bots

Link zum Radio-Beitrag. Im Internet wimmelt es von ihnen: von Bots – den kleinen Helferlein, die uns den digitalen Alltag erleichtern. Als Chat-Bots stehen sie uns jederzeit mit hilfreichen Antworten zur Verfügung. Als Spam-Bots müllen sie unsere E-Mail-Postfächer zu. Und das sind nur zwei von zahlreichen Bot-Variationen. Was es bedeutet, wenn wir als Menschen immer häufiger mit Bots kommunizieren, darüber haben Ende vergangener Woche Wissenschafter in Linz diskutiert. Und zwar auf der Tagung „Bots or not Bots? Politik, Demokratie und Wahlen im Zeitalter ihrer digitalen Produzierbarkeit“ an der Johannes Kepler Universität. Lukas Plank war dabei (…)


2018 erschienen in Digital.Leben.

Advertisements