App statt Website: Wie die Offenheit des Netzes verloren geht

Link zum Radio-Beitrag. Viele Online-Plattformen drängen Besucher dazu, die hauseigene App herunterzuladen. Wenn man das nicht möchte, wird man entweder immer wieder dazu aufgefordert oder kann das Angebot nur eingeschränkt nutzen. Wer sich online ohne die Apps der großen Social Media-Plattformen umtun möchte, steht häufig vor verschlossenen Türen. Und auch kleinere Angebote gibt es manchmal nur als App. Apps bieten viele Vorteile, sie sind oft schneller und übersichtlicher – aber wer das Internet vor allem über Apps nutzt, gibt damit auch einiges an Kontrolle ab, meint Lukas Plank (…)


2019 erschienen in Matrix.

Advertisements